Was ist Physiotherapie?

Prävention - Therapie - Rehabilitation

"Dein Körper kann das, was er regelmäßig macht." - Timo Tschorn

Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie ist ein Oberbegriff für verschiedene, anerkannte, Heilverfahren zur Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen. Hierzu zählen passive Therapieverfahren, die durch den Therapeuten ausgeführt werden, aktive Therapieverfahren, die durch den Patienten selbst, meist unter Anleitung durchgeführt werden sowie physikalischer Therapieverfahren (Wärme/Kälte/Strom). 

Klassische Aufgaben der Physiotherapie sind die Linderung von Schmerz, die Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung sowie die Erhaltung und Steigerung von Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer.


Diese Aufgaben finden sich wieder in der:

  • Prävention, 

Vorbeugung, der Entstehung von Krankheiten / Beschwerden, sowie dem Entgegenwirken von erneut auftretenden Beschwerden

  • Therapie,

Behandlung von akuten und chronischen Krankheits- und Beschwerdebildern, sowie der Verbesserung und dem Erhalt von Lebensqualität

  • Rehabilitation,

Wiederherstellung von Fähigkeiten oder körperlichen Funktionen, Ausgleich oder Minimierung von Funktionseinschränkungen, sowie der Verbesserung und dem Erhalt von Lebensqualität



Weiterführende Information über meine Behandlungsschwerpunkte und meinem Therapiespektrum finden Sie unter Therapie & Kosten.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.



Ihr Timo Tschorn,
Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie,
Physiotherapie in Zetel.